NanoVM: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Nibo Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: Die NanoVM ist eine in C geschriebene, vereinfachte virtuelle Java-Maschine. Dadurch ist es möglich Java-Programme auf Microcontrollern wie dem Atmel AVR laufen zu las...)
 
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 9: Zeile 9:
 
* [http://www.harbaum.org/till/nanovm www.harbaum.org] - NanoVM Webseite von Till Harbaum
 
* [http://www.harbaum.org/till/nanovm www.harbaum.org] - NanoVM Webseite von Till Harbaum
 
* [http://www.mikrocontroller.net/articles/NanoVM mikrocontroller.net] - Wiki über die NanoVM
 
* [http://www.mikrocontroller.net/articles/NanoVM mikrocontroller.net] - Wiki über die NanoVM
 +
 +
[[Category:Software]]
 +
[[Category:Nibo]]
 +
[[Category:NIBO 2]]

Aktuelle Version vom 21. März 2010, 17:51 Uhr

Die NanoVM ist eine in C geschriebene, vereinfachte virtuelle Java-Maschine. Dadurch ist es möglich Java-Programme auf Microcontrollern wie dem Atmel AVR laufen zu lassen. Der Quellcode steht unter der Gnu Public License (GPL), dadurch ist es möglich die VM für eigene Projekte anzupassen. Es gibt native Beispielklassen für verschiedene Roboter, wie zu Beispiel dem ASURO, dem c't-Bot und für den Nibo. Ursprünglich wurde die NanoVM für den 8 kByte großen ATmega8 des ASURO's entwickelt, daher ist auf dem 128 kByte ATmega128 viel Platz für Java-Programmcode.

Dokumentation

Die Dokumentation des Nibo Packages befindet sich hier:

Weblinks