Blue-Modul/AT-Kommandos: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Nibo Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Das Modul reagiert nur auf AT-Kommandos wenn es nicht mit einer Gegenstation verbunden (paired) ist! Standardparameter: 9600/8N1 ID: linvor Password:1234 ==AT…“)
 
(Beispielprogramm)
 
(11 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Das Modul reagiert nur auf AT-Kommandos wenn es nicht mit einer Gegenstation verbunden (paired) ist!
+
Das [[Blue-Modul]] reagiert nur auf '''AT-Kommandos''' wenn es nicht mit einer Gegenstation verbunden (paired) ist!
 
  Standardparameter: 9600/8N1
 
  Standardparameter: 9600/8N1
 
  ID: linvor
 
  ID: linvor
  Password:1234
+
  Password: 1234
 +
 
 +
Die ''AT-Kommandos'' müssen innerhalb von einer Sekunde eingegeben werden werden. Sie dürfen nicht durch ein CR/LF oder ein NULL-Byte abgeschlossen werden, sondern sie werden automatisch nach einer Sekunde ausgeführt.
 +
 
 +
=='''WICHTIG'''==
 +
Das Modul merkt sich die eingestellten Parameter! Insbesondere bei der Baud-Rate und der Parität muss man eventuell suchen, auf welchen Wert sie verstellt wurde (Standard: 9600 Baud, keine Parität)!
 +
Die PIN und der Name können vom Roboter aus geändert werden, ohne das man die aktuellen Einstellungen benötigt.
  
 
==AT - Kommunikation testen==
 
==AT - Kommunikation testen==
  Send: AT (please send it every second)
+
  Send: AT
 
  Back: OK
 
  Back: OK
  
Zeile 45: Zeile 51:
 
  Send: AT+PINxxxx
 
  Send: AT+PINxxxx
 
  Back:OKsetpin
 
  Back:OKsetpin
Parameter xxxx: The pair password needed to be set, is a 4-bits number. This command can be used in the master and slave module. At some occasions, the master module may be asked to enter the password when the master module tries to connect the slave module (adapter or cell-phone). Only if the password is entered, the successful connection can be built. At the other occasions, the pair can be finish automatically if the master module can search the proper slave module and the password is correct. Besides the paired slave module, the master can connect the other devices who have slave module, such as Bluetooth digital camera, Bluetooth GPS, Bluetooth serial printer etc.
+
Parameter xxxx: Die vierstellige Pin um das Modul zu "pairen".
  
Example:
+
Beispiel:
 
  Send: AT+PIN8888
 
  Send: AT+PIN8888
 
  Back: OKsetpin
 
  Back: OKsetpin
Then the password is changed to be 8888, while the default is 1234.
+
Die Pin wird auf 8888 geändert. Die Standard_pin lautet 1234.
This parameter can be kept even though the power is cut off.
 
  
==AT+PN – Parity: Kein Check
+
==AT+PN – Parity: Kein Check==
 
  Send: AT+PN (This is the default value)
 
  Send: AT+PN (This is the default value)
 
  Back: OK NONE
 
  Back: OK NONE
  
==AT+PO – Parity: Ungerade
+
==AT+PO – Parity: Ungerade==
 
  Send: AT+PO
 
  Send: AT+PO
 
  Back: OK ODD
 
  Back: OK ODD
  
==AT+PE – Parity: Gerade
+
==AT+PE – Parity: Gerade==
 
  Send: AT+PE
 
  Send: AT+PE
 
  Back: OK EVEN
 
  Back: OK EVEN
  
==AT+VERSION – Version ausgeben
+
==AT+VERSION – Version ausgeben==
 
  Send: AT+VERSION
 
  Send: AT+VERSION
 
  Back: LinvorV1.n
 
  Back: LinvorV1.n
 +
 +
== Beispielprogramm ==
 +
[http://www.roboter.cc/index.php?option=com_nicaiwci&view=project&Itemid=41&projectid=1463 NIBObee - Blue Configurator] - Projekt auf Roboter.CC
 +
 +
 +
[[Category:NIBObee]]

Aktuelle Version vom 11. Mai 2015, 16:43 Uhr

Das Blue-Modul reagiert nur auf AT-Kommandos wenn es nicht mit einer Gegenstation verbunden (paired) ist!

Standardparameter: 9600/8N1
ID: linvor
Password: 1234

Die AT-Kommandos müssen innerhalb von einer Sekunde eingegeben werden werden. Sie dürfen nicht durch ein CR/LF oder ein NULL-Byte abgeschlossen werden, sondern sie werden automatisch nach einer Sekunde ausgeführt.

WICHTIG

Das Modul merkt sich die eingestellten Parameter! Insbesondere bei der Baud-Rate und der Parität muss man eventuell suchen, auf welchen Wert sie verstellt wurde (Standard: 9600 Baud, keine Parität)! Die PIN und der Name können vom Roboter aus geändert werden, ohne das man die aktuellen Einstellungen benötigt.

AT - Kommunikation testen

Send: AT
Back: OK

AT+BAUDn – Setzen der Baudrate

Send: AT+BAUD1
Back: OK1200
Send: AT+BAUD2
Back: OK2400
1---------1200
2---------2400
3---------4800
4---------9600 (Default)
5---------19200
6---------38400
7---------57600
8---------115200
9---------230400
A---------460800
B---------921600
C---------1382400

Die eingestellte Baudrate bleibt auch nach dem Abschalten erhalten!


AT+NAME – Setzen des Geräte-Namens

Send: AT+NAMEname
Back: OKname

Der Parameter name darf aus maximal 20 Zeichen bestehen! Beispiel um den Namen auf NIBObee zu setzen:

Send: AT+NAMENIBObee
Back: OKname


Der eingestellte Name bleibt auch nach dem Abschalten erhalten!

AT+PIN – ändern der Bluetooth PIN

Send: AT+PINxxxx
Back:OKsetpin

Parameter xxxx: Die vierstellige Pin um das Modul zu "pairen".

Beispiel:

Send: AT+PIN8888
Back: OKsetpin

Die Pin wird auf 8888 geändert. Die Standard_pin lautet 1234.

AT+PN – Parity: Kein Check

Send: AT+PN (This is the default value)
Back: OK NONE

AT+PO – Parity: Ungerade

Send: AT+PO
Back: OK ODD

AT+PE – Parity: Gerade

Send: AT+PE
Back: OK EVEN

AT+VERSION – Version ausgeben

Send: AT+VERSION
Back: LinvorV1.n

Beispielprogramm

NIBObee - Blue Configurator - Projekt auf Roboter.CC