NIBObee: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Nibo Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Erweiterungen/Zubehör)
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
Der [[Roboterbausatz]] '''NIBObee''' ist ein speziell für Schüler entwickelter, in C, C++, Java und Assembler [[Programmierung (NIBObee)|programmierbarer]] autonomer Roboter. Der Roboter hat einen [[ATmega16]] als Hauptprozessor, zwei [[Fühler (NIBObee)|Fühler]] und drei [[Bodensensoren (NIBObee)|Boden-/Liniensensoren]] zur Wahrnehmung seiner Umgebung und einen integrierten USB-Programmer ([[ATtiny44]]), der zusätzlich als Ladegerät für die Akkus dient. Zwei Motoren dienen als [[NIBObee/Antrieb|Antrieb]], die [[Odometrie (NIBObee)|Odometriemessung]] erfolgt durch zwei Lichtschranken.
 
Der [[Roboterbausatz]] '''NIBObee''' ist ein speziell für Schüler entwickelter, in C, C++, Java und Assembler [[Programmierung (NIBObee)|programmierbarer]] autonomer Roboter. Der Roboter hat einen [[ATmega16]] als Hauptprozessor, zwei [[Fühler (NIBObee)|Fühler]] und drei [[Bodensensoren (NIBObee)|Boden-/Liniensensoren]] zur Wahrnehmung seiner Umgebung und einen integrierten USB-Programmer ([[ATtiny44]]), der zusätzlich als Ladegerät für die Akkus dient. Zwei Motoren dienen als [[NIBObee/Antrieb|Antrieb]], die [[Odometrie (NIBObee)|Odometriemessung]] erfolgt durch zwei Lichtschranken.
 +
  
 
{{clear}}
 
{{clear}}

Aktuelle Version vom 26. Januar 2018, 20:07 Uhr

NIBObee

Der Roboterbausatz NIBObee ist ein speziell für Schüler entwickelter, in C, C++, Java und Assembler programmierbarer autonomer Roboter. Der Roboter hat einen ATmega16 als Hauptprozessor, zwei Fühler und drei Boden-/Liniensensoren zur Wahrnehmung seiner Umgebung und einen integrierten USB-Programmer (ATtiny44), der zusätzlich als Ladegerät für die Akkus dient. Zwei Motoren dienen als Antrieb, die Odometriemessung erfolgt durch zwei Lichtschranken.



Informationen

NIBObee
NIBObee RoboCup2011
System-Architektur
NIBObee
NIBObee
NIBObee


Erweiterungen/Zubehör

Weblinks